Gesundheit

Arganöl - Einzigartige Eigenschaften und Anwendung in der Kosmetik

Pin
Send
Share
Send
Send


Arganöl kann aufgrund seiner Zusammensetzung und seiner einfachen Anwendung zur Herstellung von Kosmetika mit eigenen Händen verwendet werden.

Arganöl, dessen Eigenschaften einzigartig sind, ist der Hauptbestandteil bei der Herstellung von Kosmetika, die darauf abzielen, die Haut zu verjüngen und ihre Jugend zu bewahren. Aufgrund der Zusammensetzung der Komponenten und der einfachen Anwendung kann Arganöl zur Herstellung von Kosmetika mit den eigenen Händen verwendet werden. Vor dem Gebrauch ist es notwendig, die Zusammensetzung und die Eigenschaften im Detail zu untersuchen, um sicherzustellen, dass die Kosmetika nützlich sind und keine allergischen Reaktionen hervorrufen.

Arganöl hat eine einzigartige Zusammensetzung, dank der es zum Hauptbestandteil vieler Anti-Aging- und Antiseptika-Cremes geworden ist.

Merkmale der Komposition

Arganöl hat eine einzigartige Zusammensetzung, dank der es zum Hauptbestandteil vieler Anti-Aging- und Antiseptika-Cremes geworden ist. Das Öl enthält wichtige Vitamine und Säuren:

  • Oligo-Linolsäure - hat schützende Eigenschaften, beugt vorzeitiger Hautalterung vor;
  • Tocopherol. Vitamin E hat einzigartige Eigenschaften, trägt zur Entfernung von Toxinen aus der Haut bei, normalisiert Stoffwechselprozesse auf zellulärer Ebene, hellt Altersflecken auf, reduziert die altersbedingten Manifestationen von Hydrophilie. Tocopherol stabilisiert die Halbwertszeit der Vitamine A und C, wodurch die positiven Eigenschaften dieser Vitamine so effizient wie möglich genutzt werden können.
  • Polyphenol - hat krebsbekämpfende Eigenschaften. Polyphenol-Cremes reduzieren das Risiko von malignen Hauttumoren. Darüber hinaus verbessert es die Schutzeigenschaften der Haut, beschleunigt die Zellerneuerung und hilft, den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten.
  • Sterol ist eines der stärksten natürlichen Antiseptika mit desensibilisierenden Eigenschaften, dh es verringert die Empfindlichkeit der Haut gegenüber schädlichen äußeren Faktoren.
  • Vitamin A wird in der Kosmetik zur Verjüngung, Wiederherstellung der Elastizität, Befeuchtung sowie zur Bekämpfung von Hautproblemen eingesetzt.
  • Vitamin C - aktiviert die Kollagensynthese, die zur Verjüngung und Wiederherstellung der natürlichen Ausstrahlung der Haut führt.

In seiner natürlichen Form kann das Öl zum Erhalt des Wasserhaushalts und zum Schutz vor Austrocknung der Haut verwendet werden.

Tipp! Bevor Sie Kosmetika mit Arganöl verwenden, müssen Sie auf Allergien gegen die Hauptbestandteile prüfen.

Nützliche kosmetische Eigenschaften

Kosmetika müssen nicht nur aufgrund ihrer Eigenschaften, sondern auch unter Berücksichtigung ihrer Altersgruppe ausgewählt werden.

Arganöl hat einzigartige Anti-Aging-Eigenschaften, die es zum Hauptbestandteil einer Vielzahl von Kosmetika machen, die darauf abzielen, die Jugend der Haut zu erhalten.

In seiner natürlichen Form kann das Öl zur Aufrechterhaltung des Wasserhaushalts und zum Schutz vor Austrocknung der Haut verwendet werden.

Vorteile für die Haut

Kosmetikerinnen glauben, dass es sich bei Arganöl um ein universelles Heilmittel handelt, das für jeden Hauttyp verwendet werden kann.

Die wichtigsten nützlichen Eigenschaften sind:

  • Wiederherstellung des natürlichen Schutzes der oberen Schicht der Epidermis;
  • tiefe Ernährung der Zellen auf der Ebene der Dermis;
  • visuelle Reduzierung von Falten imitieren;
  • Wiederherstellung der Hautelastizität;
  • glättet tiefe Falten;
  • Normalisierung des Fettstoffwechsels;
  • Normalisierung des Wasseraustausches;
  • Reduzierung der Pigmentierung;
  • Ausrichtung der Hautfarbe;
  • Stabilisierung der Vitamine A und C.

Kosmetikerinnen glauben, dass es sich bei Arganöl um ein universelles Heilmittel handelt, das für jeden Hauttyp verwendet werden kann.

Tipp! Im Winter kann mit Arganöl Frostschäden der Haut vorgebeugt werden. Dazu genügt es, eine dünne Schicht Öl auf Gesicht und Hände aufzutragen, bevor Sie nach draußen gehen.

Nützliche Eigenschaften für die Haare

Die Schönheit russischer Frauen in ihrem luxuriösen Zopf!

Arganöl ist ein unverzichtbares Werkzeug bei der Wiederherstellung der Haarstruktur. In der Kosmetik wird es als Hauptbestandteil in therapeutischen Shampoos und Masken verwendet.

Wenn das Haar spröde und stumpf ist, hilft die Verwendung von Arganöl-haltigen Präparaten, die natürliche Festigkeit wiederherzustellen, die Sprödigkeit zu verringern und Glanz zu verleihen.

Bei fettigem Haar beseitigt die Verwendung von Öl den Glanz und normalisiert die Talgdrüsen, was zur Wiederherstellung der Struktur der Haarfollikel führt.

In Fällen, in denen das Haar unter minderwertigen Farben oder Drogenbehandlungen gelitten hat, hilft Arganöl, seine Struktur wiederherzustellen und einen gesunden Glanz wiederherzustellen.

Wenn das Haar spröde und stumpf ist, hilft die Verwendung von Arganöl-haltigen Präparaten, die natürliche Festigkeit wiederherzustellen, die Sprödigkeit zu verringern und Glanz zu verleihen

Für die Behandlung von trockenem Haar können Sie eine sehr einfache Nährstoffmaske verwenden:

  • 50 ml kaltgepresstes Arganöl in einem Wasserbad erhitzen, 50 ml Mineralwasser zugeben, gut mischen und aus dem Bad nehmen.
  • Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen. Gleichmäßig auf Haar und Kopfhaut auftragen.
  • Nach dem Wickeln den Kopf wickeln. 20 Minuten halten, dann mit warmem fließendem Wasser abspülen.

Tipp! Nach dem Auftragen der Maske sollten kosmetische Shampoos 3 Stunden lang nicht verwendet werden, da sie die während des Verfahrens erhaltenen nützlichen Substanzen auswaschen.

Um ein stabiles Ergebnis zu erzielen, muss 2 Mal pro Woche eine Maske für 1-1,5 Monate angefertigt werden.

Gegenanzeigen

Arganöl gilt als hypoallergen, daher gibt es keine offensichtlichen Kontraindikationen für seine Verwendung. Trotz fehlender Verwendungsbeschränkungen sollte es jedoch mit Vorsicht angewendet werden.

Trotz fehlender Verwendungsbeschränkungen sollte es vorsichtig verwendet werden

Aufgrund des hohen Gehaltes an Vitamin C kann das Öl bei häufigem Gebrauch die Entwicklung von allergischen Reaktionen und das Auftreten von Urtikaria hervorrufen.

Tipp! Führen Sie vor der Verwendung von Arganöl oder Kosmetika, zu denen es gehört, einen Test durch: Tragen Sie eine kleine Menge Öl oder Präparat auf Ihr Handgelenk auf und warten Sie 20 Minuten. Wenn der Ort der Anwendung rot ist, müssen Sie ein anderes Kosmetikum wählen.

Viele Frauen glauben, dass das Auftreten von Allergien nur bei Kontakt mit starken Haushaltschemikalien oder bei der Verwendung von Allergenen in Lebensmitteln auftreten kann. Dies ist jedoch nicht der Fall, die menschliche Haut hat leitende Eigenschaften, alle Nährstoffe, die über Zellen und Poren zugeführt werden, gelangen in den Körper. Daher kann bei Unverträglichkeit einer der Komponenten von Kosmetika deren Verwendung einen anaphylaktischen Schock verursachen.

Selbst gemachte Kosmetik mit Ölkörpern

Das beste Make-up, das mit Ihren eigenen Händen gemacht wird!

Arganöl ist für alle erhältlich und kann in einer Apotheke oder einem Fachgeschäft gekauft werden. Aufgrund dieser Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit kann es als Hauptbestandteil für die Herstellung von Haushaltskosmetik verwendet werden.

Arganöl kann als Basis für hausgemachte Cremes, Masken, Shampoos, Seifen und Schäume verwendet werden.

Arganöl kann als Basis für hausgemachte Cremes, Masken, Shampoos, Seifen und Schäume verwendet werden.

Selbstgemachte Seife

Indem Sie es selbst tun, wissen Sie immer, was drin ist.

Seife, die auf Arganöl basiert, hat nicht nur vorteilhafte Eigenschaften, sondern auch ein zartes Aroma und einen sehr weichen Schaum.

Je nach Hauttyp und gewünschtem Ergebnis können Sie verschiedene Seifenvarianten herstellen, die die notwendige therapeutische Wirkung entfalten.

Away-Shine Seifenrezept

Soap "away shine" ist für junge Hautprobleme geeignet. Seine Verwendung normalisiert die Talgdrüsen, reduziert die Poren und reduziert Rötungen.

Für die Herstellung benötigen:

  • 150 Gramm transparente Seifenbasis (wenn es keine spezielle Basis gibt, können Sie Haushaltsseifenchips verwenden)

Tipp! Für Seifenstücke müssen Sie die üblichste Seife ohne Zusätze verwenden. Am besten für Kinder oder Haushalt geeignet.

  • 1 Teelöffel Arganöl;
  • 4 Tropfen ätherisches Teebaumöl;
  • 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl;
  • 2 Tropfen ätherisches Kamillenöl.

Seife, die auf Arganöl basiert, hat nicht nur nützliche Eigenschaften, sondern auch ein zartes Aroma und einen sehr weichen Schaum

Die Seifengrundlage oder die Späne auf einem Wasserbad oder in einer Mikrowelle schmelzen, Öl in der im Rezept angegebenen Reihenfolge hinzufügen und mischen. Wenn Sie nach dem Mischen eine Mikrowelle verwenden, geben Sie die Mischung 20 Sekunden lang bei der Mindesttemperatur hinein. Wenn die Seife in einem Wasserbad erhitzt wird, muss die Mischung nach dem Mischen 2 Minuten lang zurückgestellt werden. Bringen Sie die resultierende Mischung nicht zum Kochen, da dies die Seife vieler nützlicher Eigenschaften beraubt.

Nachdem sich die Mischung erwärmt hat, muss sie über die Formen gegossen werden und aushärten.

Tipp! Sie sollten die entstandene Seife nicht in den Kühlschrank stellen, sie sollte bei Raumtemperatur allmählich aushärten.

Tragen Sie diese Seife täglich morgens und abends auf. Bei fortgesetzter Anwendung wird innerhalb von 2 Monaten eine anhaltende Verbesserung der Hautstruktur erreicht.

Gesichtsmasken

Maske - der beste Weg, um die Struktur der Haut wiederherzustellen.

Viele Frauen sind sehr besorgt über die schwarzen Kreise unter ihren Augen, für das Maskieren, das viel Zeit und Mühe kostet. Es ist ziemlich schwierig, teuer und zeitaufwendig, die Gründe für ihre Entstehung zu bekämpfen. Sie möchten jedoch immer gut aussehen.

Arganöl hilft bei vielen Hautproblemen.

Um sicherzustellen, dass Augenringe und Schwellungen das Leben am Morgen nicht verdunkeln, können Sie eine einfache Maske mit Arganöl verwenden, die zu Hause einfach zuzubereiten ist.

Dies erfordert:

  • 10 Tropfen Arganöl;
  • 5 Tropfen Mandelöl;
  • 4 Tropfen Olivenöl;
  • 1 Tropfen ätherisches Rosmarinöl.

Die Herstellung der Maske ist sehr einfach: Mischen Sie alle Zutaten und erhitzen Sie die resultierende Mischung leicht.

Es ist am besten, die Mischung in einem Feuerfest auf einem Brenner oder einer großen Kerzenflamme zu erhitzen. In einem Wasserbad lassen sich kleine Mengen von Gemischen nur schwer wieder erwärmen.
Tragen Sie die warme Mischung mit einem Wattestäbchen 25 Minuten lang auf die Augenpartie auf. Wischen Sie nach Ablauf der Zeit die Reste der Maske ab, die nicht von einer Serviette aufgenommen wurden.

Tipp! Nach dem Auftragen der Maske wird nicht empfohlen, am selben Tag Reinigungsmittel zu verwenden, da diese die Nährstoffe auswaschen.

Körperpeeling

Arganöl kann zur Herstellung von Anti-Cellulite-Peelings zu Hause verwendet werden.

Beim Auftragen des Peelings verbleiben Mikrorisse auf der Haut, in die die im Öl enthaltenen Nährstoffe leicht gelangen.

Arganöl kann zur Herstellung von Anti-Cellulite-Peelings zu Hause verwendet werden

Für die Herstellung von Peeling benötigen:

  • 1 Teelöffel Arganöl;
  • 4 Teelöffel fein gemahlener Kaffee;
  • 1 Teelöffel Olivenöl oder Weizenkeimöl;
  • 200 ml Flüssigseifenbasis. Wenn es kein Fundament gibt, kann es durch ein Kinderduschgel ersetzt werden, in dem keine Parfümzusätze enthalten sind.

Zubereitungsart: Eine flüssige Basis oder ein Duschgel im Wasserbad erhitzen, Öl hinzufügen und gründlich mischen. Die Mischung aus dem Wasserbad nehmen, Kaffee dazugeben, gründlich mischen und abkühlen lassen. Übertragen Sie die abgekühlte Mischung in ein Gefäß mit festem Deckel.

Bei Problemzonen muss 3-4 mal pro Woche ein Peeling angewendet werden.

Die Verwendung von Peeling mit Arganöl reduziert die visuellen Manifestationen von Cellulite, stellt die Elastizität der Haut wieder her und bringt den Fettstoffwechsel in Ordnung.

Arganöl ist ein wunderbarer natürlicher Helfer bei der Bekämpfung von Hautunreinheiten und deren altersbedingten Veränderungen.

Arganöl ist ein wunderbarer natürlicher Helfer bei der Bekämpfung von Hautunreinheiten und deren altersbedingten Veränderungen.

Die Verwendung in verschiedenen Mitteln der Haushaltskosmetik hilft dabei, den natürlichen Glanz von Haut und Haar wiederherzustellen, die Elastizität der oberen Epithelschicht wiederherzustellen und die Dermis mit Vitaminen zu versorgen.

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass selbst die nützlichsten Substanzen im Körper in Maßen vorliegen sollten. Verwenden Sie Arganöl nicht für alle Kosmetika. Übermäßige Bestandteile können zu einer schweren allergischen Reaktion führen und die fettige Haut verstärken.

Pin
Send
Share
Send
Send