Gesundheit

Amaranth Oil - Nutzen und Schaden, Anwendungstipps

Pin
Send
Share
Send
Send


Eines der beliebtesten Heilmittel ist Amaranthöl.

Die Menschen haben lange Zeit natürliche Heilmittel angewendet, um sich selbst Gesundheit und Langlebigkeit zu verleihen. Eines der beliebtesten Heilmittel ist Amaranthöl. In der Antike wurde aus Amaranth-Samen Brot hergestellt, und die Stängel dieser Pflanze wurden zur Fütterung von Haustieren verwendet. Amarantöl wird heutzutage zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet und ist außerdem Bestandteil verschiedener Kosmetika. Die Vor- und Nachteile dieses Produkts werden in diesem Artikel erörtert.

In unserer Zeit wird Amarantöl zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten verwendet, außerdem ist es Bestandteil verschiedener Kosmetika

Ein bisschen Geschichte

Die Tatsache, dass Amarantöl einzigartige heilende Eigenschaften hat, war in der Antike bekannt. Südamerikanische Indianer kultivierten die Pflanze 8000 Jahre lang: Amarant war ihre Hauptgetreideernte. Dies ist nicht überraschend, da Amaranth-Samen dem Weizen sehr ähnlich schmecken.

Außerdem galt die Pflanze als heilig: Die Azteken verwendeten sie für ihre magischen Rituale. In Europa und Amerika wird Amaranth zur Herstellung von Gebäck und Nudeln sowie als Zusatz zu Babynahrung verwendet. In unserem Land ist das aus Amarant gewonnene Öl am beliebtesten.

Öl hat wirklich einzigartige heilende Eigenschaften. Die UN-Lebensmittelkommission nannte Amarant sogar die Hauptpflanze des 21. Jahrhunderts.

Tipp!Amarantöl kann anstelle des üblichen Massageöls verwendet werden. Ein solches Verfahren bringt nicht nur viel Freude, sondern auch Vorteile für Ihren Körper.

Die Tatsache, dass Amarantöl einzigartige heilende Eigenschaften hat, war in der Antike bekannt

Zusammensetzung

Ernährungswissenschaftler sagen, dass Amarantöl alle anderen Öle in der Menge an wertvollen Nährstoffen übertrifft, die es enthält. Insbesondere enthält es große Mengen mehrfach ungesättigter Fettsäuren. Haben Sie keine Angst, dass die Verwendung eines solchen Öls zu Übergewicht führt: Mehrfach ungesättigte Fettsäuren führen nicht zur Fülle, tragen aber zur Gesunderhaltung und Vitalität bei.

Das Öl enthält Omega-Säuren sowie Stearin- und Palmitinsäure. Darüber hinaus enthält es wertvolle essentielle Aminosäuren, die das Baumaterial für unseren Körper sind. Ohne den Einsatz von Aminosäuren bringt das Training keine Ergebnisse: Nur dank ihnen nimmt die Muskelmasse zu.

Ernährungswissenschaftler sagen, dass Amarantöl alle anderen Öle in der Menge an wertvollen Nährstoffen übertrifft

Tipp! Fügen Sie der fertigen Gesichtslotion einen halben Teelöffel Amarantöl hinzu und wischen Sie die Haut mit der resultierenden Zusammensetzung ab. Wenn Sie diesen Vorgang regelmäßig durchführen, werden Sie den Effekt sehr schnell bemerken: Die Haut wird weicher, geschmeidiger und elastischer.

Vitamine

Die Menge an Vitaminen, die Bestandteil von Amaranthöl sind, kann nur beeindrucken:

  • Thiamin (B1). Diese Substanz ist für die normale Funktion von Leber, Gallenblase und Nervensystem verantwortlich. Obligatorisches Thiamin wird Frauen verschrieben, die ein Kind zur Welt bringen oder ein Baby stillen. Schließlich ist Thiamin das wirksamste Antioxidans, das die Körperzellen vor vorzeitiger Hautalterung schützt.
  • Riboflavin (B2). Er macht eine Person kräftig, füllt sich mit Kraft und Energie. Riboflavin trägt dazu bei, dass die aus der Nahrung gewonnene Energie in Muskelaktivität umgewandelt wird. Dieses Vitamin ist äußerst wichtig für ältere Menschen, Sportler und schwangere Frauen;

Die Menge an Vitaminen, die Bestandteil von Amaranthöl sind, kann nur beeindrucken

  • Vitamin D Vitamin A wird unter dem Einfluss von Sonneneinstrahlung hergestellt. Daher ist es im Winter und Herbst sehr wichtig, dass das Kind biologische Präparate einnimmt, um Rachitis und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates zu vermeiden. Als einer der wirksamsten Zusatzstoffe gilt Amarantöl;
  • Vitamin PP. Dieses Vitamin hilft, den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren. Darüber hinaus ist er am Stoffwechsel von Proteinen und Kohlenhydraten beteiligt, ist an der Zellatmung beteiligt;
  • E (Cholin). Cholin wird oft als "Vitamin für Frauen" bezeichnet: Es schützt den Körper wirksam vor den aggressiven Einflüssen der äußeren Umgebung und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Vitamin E ist äußerst wohltuend für gesunde Haut, Haare und Nägel.

Tipp! Amarantöl kann frische Schürfwunden und Schnitte behandeln. Dieser Rat ist besonders für Mütter kleiner Kinder relevant: Es ist bekannt, dass Babys Angst haben, Wunden mit alkoholhaltigen Substanzen zu behandeln. Öl klemmt und reizt die Haut nicht, außerdem beschleunigt es den Heilungsprozess erheblich.

Squalen

Die Zusammensetzung von Amarantöl enthält eine einzigartige Substanz wie Squalen. Squalen ist eines der stärksten und wirksamsten natürlichen Antioxidantien. Es enthält bis zu 15% Amarantöl und nur 1% Olivenöl.

Squalen aktiviert den menschlichen Stoffwechsel, was für Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen und viel Sport treiben, sehr wichtig ist. Zusätzlich entfernt Squalen den schädlichen Stoffwechsel aus dem Körper und schützt ihn so vor radioaktiver Strahlung. Amaranthöl wird für Patienten empfohlen, die sich einer Krebsbehandlung unterziehen: Dank Squalen wird die Therapie effektiver. Darüber hinaus hilft Amarantöl bei der Bewältigung von Infektionskrankheiten und verbessert die Immunität.

Tipp!Wenn Ihre Haut Schürfwunden und Schuppen aufweist, reiben Sie Amarantöl in die beschädigte Stelle. Dies sollte mehrmals am Tag erfolgen. Die Regeneration erfolgt schneller und es entstehen keine Narben oder Narben auf der Haut.

Amarantöl enthält eine einzigartige Substanz wie Squalen - eines der stärksten und wirksamsten natürlichen Antioxidantien.

Anwendung in der Kosmetik

Amaranthöl ist ein Bestandteil vieler Kosmetika: Masken, Cremes, Lotionen usw. Besonders gute Ergebnisse werden durch die Verwendung von Amaranthöl bei trockener und verblassender Haut erzielt. Die Haut ist mit Nährstoffen gesättigt, was strahlender aussieht, macht sie glatt und elastisch. Amarantöl kann anstelle der üblichen Nachtcreme für das Gesicht verwendet werden. Zwar bleibt die Haut der Film, den viele Frauen nicht ausstehen können. Die Verwendung von Amarantöl in seiner reinen Form wird Frauen mit trockener Haut empfohlen, die nicht zum Auftreten von schwarzen Flecken und verstopften Poren neigen.

Tipp!Amarantöl kann anstelle von Lippenbalsam verwendet werden. Dünne Haut wird durch den dünnen Film, der sich nach dem Auftragen des Öls bildet, zuverlässig vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt und vorhandene Risse heilen viel schneller aus!

Amarantöl ist in vielen Kosmetika enthalten: Masken, Cremes, Lotionen

Gegenanzeigen

Selbst ein so wertvolles und nützliches Produkt wie Amarantöl weist einige Kontraindikationen auf. In der Regel treten unangenehme Effekte auf, wenn zu viel Öl konsumiert wird oder wenn Allergien oder Eigenheiten gegenüber seinen Bestandteilen vorliegen. In der Regel sind die Hauptsymptome einer Amaranthöl-Unverträglichkeit wie folgt:

  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Bauchschmerzen;
  • Rötung der Haut.

Öl hat einige Kontraindikationen. Es kann nicht von Menschen mit Pankreatitis, Cholezystitis oder bestimmten Lebererkrankungen angewendet werden. Bevor Sie mit der regelmäßigen Einnahme von Amaranthöl beginnen, sollten Sie sich daher mit Ihrem Arzt beraten. Falls Sie keine Gegenanzeigen haben, aber nach Einnahme des Öls unangenehme Nebenwirkungen festgestellt haben, muss der Kurs abgebrochen werden: Höchstwahrscheinlich toleriert Ihr Körper keine Bestandteile von Amaranthöl.

Tipp! Möchten Sie Ihre Haut geschmeidig und geschmeidig machen? Dann brauchen Sie dieses Rezept. Nehmen Sie das Eigelb eines Eies und schlagen Sie es mit einem Esslöffel Naturhonig. Fügen Sie der Mischung zwei Teelöffel Amarantöl hinzu. Die resultierende Maske wird 10-15 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen und dann mit kaltem Wasser abgewaschen. Diese Maske wird einen Effekt erzielen, der mit teuren Salonprozeduren vergleichbar ist: Die Haut wird buchstäblich von innen strahlen!

Wie bewerbe ich mich?

Zur Behandlung verschiedener Krankheiten wird Amarantöl in der Regel in Kursen eingenommen. Dies ist ganz einfach: Trinken Sie 30 Tage lang einen Teelöffel Öl pro Tag.

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates kann das Öl zweimal täglich eingenommen und die Kur auf eineinhalb Monate verlängert werden.
Zwischen den Kursen sollte eine kurze Pause gemacht werden (zwei bis drei Wochen). Dies ist wichtig, da Amarantöl eine ausreichend hohe Konzentration an Vitaminen enthält und übermäßiger Verzehr zu einer Hypervitaminisierung führen kann.

Salaten kann Amarantöl zugesetzt werden: Sie werden nicht nur schmackhafter, sondern auch sehr nützlich

Salaten kann Amarantöl zugesetzt werden: Sie werden nicht nur schmackhafter, sondern auch sehr nützlich. Mit diesem Öl zu kochen ist jedoch keineswegs unmöglich: Auf diese Weise übersetzen Sie nur ein wertvolles Produkt, das Sie nicht brauchen. Während der Wärmebehandlung verliert das Öl fast alle vorteilhaften Eigenschaften.

Tipp! Amarantöl hat ein leicht nussiges Aroma, sodass es sicher zu Gebäck hinzugefügt werden kann. Muffins finden einen angenehmen Geschmack und sind viel nützlicher als gewöhnlich. Dieser Rat ist besonders relevant für Frauen, deren Kinder zur Schule gehen: Ein Brötchen mit Amaranth-Butter zum Frühstück - und das Kind lernt das Material viel besser. In der Tat enthält die Zusammensetzung des Öls Substanzen, die die geistige Aktivität anregen.

Wie macht man Butter effektiv?

Wenn Sie keine Amaranth-Öl-Kurse verwenden möchten, den Körper nicht schädigen und alle möglichen Vorteile nutzen möchten, benötigen Sie die folgenden Tipps:

  • Setzen Sie das Öl keiner Hitze aus, da es sonst seine vorteilhaften Eigenschaften verliert. Es ist besser, sie unmittelbar vor dem Servieren mit Fertiggerichten zu füllen.
  • Öl sollte an einem kühlen Ort gelagert werden, wobei der Korken auf der Flasche fest verschlossen sein muss;
  • Der in diesem Artikel beschriebene Preis für Amaranthöl darf nicht zu niedrig sein. Nur recht teures Öl bringt den gewünschten Effekt;
  • Setzen Sie den Ölbehälter keinem direkten Sonnenlicht aus: Viele wertvolle Substanzen werden durch UV-Licht zerstört;
  • Wenn Sie der fertigen Kosmetik Öl hinzufügen möchten, mischen Sie nicht die gesamte Menge Creme oder Lotion gleichzeitig. Fügen Sie Öl in kleinen Portionen hinzu, die für eine Anwendung vorgesehen sind. Es ist am besten, für diese getrennten Gerichte beispielsweise ein leeres Glas Sahne zu haben;
  • Überwachen Sie bei der Einnahme von Amaranthöl sorgfältig die Reaktion Ihres Körpers: Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, z. B. Kopfschmerzen oder Übelkeit, brechen Sie die Einnahme sofort ab.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie das Öl verwenden.

Bewahren Sie das Öl an einem kühlen Ort auf, aber der Korken auf der Flasche sollte fest verschlossen sein.

Tipp! Bei Diabetes der zweiten Art und Adipositas wird die regelmäßige Verabreichung von Amarantöl besonders empfohlen. Es besteht aus Substanzen, die den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel normalisieren und zur Normalisierung des Stoffwechsels beitragen.

Bewertungen

Bewertungen von Amaranthöl legen nahe, dass die Auswirkungen der Anwendung unterschiedlich sein können.

Svetlana: "Ich füge der Creme etwas Öl hinzu, manchmal trage ich es sauber auf mein Gesicht auf. Ich habe im Winter immer eine sehr trockene Haut: Das Öl hat geholfen, dieses Problem zu bewältigen."

Olga: "Ich habe beschlossen, eine Portion Öl zu trinken. Zuerst gab es keine Wirkung, dann bemerkte ich, dass ich weniger müde war, es wurde einfacher, mich bei der Arbeit zu konzentrieren, und ich hörte auf, mich zu ärgern, wenn sich das Kind schlecht benahm. Ich denke, das ist die Wirkung von Öl."

Elena: "Ich habe mehrere Kurse hintereinander belegt, ich habe den Effekt nicht bemerkt. Ich versuche zu glauben, dass es so ist, es manifestiert sich einfach nicht und meine Bemühungen kommen immer noch dem Körper zugute."

Catherine: "Wir haben mit meinem Mann angefangen Amarantöl zu trinken, einen Teelöffel pro Tag nach dem Frühstück. Überraschenderweise haben wir uns im letzten Winter nicht erkältet, obwohl wir normalerweise mindestens zweimal krank werden. Hervorragend wirksam!"

Tamara: "Ich gebe dem Kind Öl, wenn die Epidemie beginnt. Krank und weniger wahr als seine Klassenkameraden."

Das Öl kann zu Ihrer Lieblingscreme hinzugefügt werden, um die Wirksamkeit zu verbessern.

Kaufen Sie Amarantöl nur in einer bewährten Apotheke. Andernfalls können Sie Geld für billiges Pflanzenöl ausgeben, dem bestenfalls ein wenig Amarantöl zugesetzt wird.

Sehen Sie sich das Video an: Olivenöl - Wie viel ist zu viel? Gesunde Ernährung VEGAN (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send