Gesundheit

Wie Cellulite an Beinen und Po im Haushalt schnell loswerden?

Pin
Send
Share
Send
Send


Um Cellulite an Beinen und Po im Haushalt schnell loszuwerden, müssen Sie eine ganze Reihe von Aktivitäten ausführen.

Gesäß und Beine sind die Orte, die am anfälligsten für die Entstehung von Cellulite sind, sodass sie bei jeder Frau auftreten können, unabhängig von Alter und Körperbau. Unterschiedliche Gewohnheiten führen dazu: Bewegungsmangel, Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung.
Um Cellulite an Beinen und Po im Haushalt loszuwerden, ist es notwendig, schnell eine ganze Reihe von Aktivitäten durchzuführen, einschließlich einer ausgewogenen Ernährung, kosmetischen Eingriffen und körperlicher Anstrengung. Sie können dieses Problem selbst bekämpfen. Gleichzeitig ist es wichtig, dass die Prozeduren und Übungen regelmäßig durchgeführt werden.

Die Hauptursache für das Auftreten von Cellulite ist eine Verlangsamung der Stoffwechselprozesse sowie eine Beeinträchtigung der Durchblutung und des Lymphflusses.

Ursachen von Cellulite

Die Hauptursache für das Auftreten von Cellulite ist eine Verlangsamung der Stoffwechselprozesse sowie eine Beeinträchtigung der Durchblutung und des Lymphflusses.

Darüber hinaus gehören zu den Voraussetzungen für die Entwicklung dieser Krankheit:

  • Alter ändert sich.
  • Bewegungsmangel und Bewegungsmangel.
  • Der Einfluss der Vererbung.
  • Das Auftreten von Übergewicht, voller Mädchen, sind anfälliger für das Auftreten von Cellulite.
  • Der Missbrauch von braunen, ultravioletten Strahlen führt zu einer Schädigung der Elastinfasern, wodurch die Elastizität der Haut verringert wird.
  • Schlechte Gewohnheiten tragen zur Ansammlung von Toxinen bei.
  • Mangel an Flüssigkeit verlangsamt Stoffwechselprozesse im Körper.
  • Hormonelle Veränderungen tragen zu einem Anstieg des Östrogens bei, der den Hautzustand verschlechtert.
  • Falsche Ernährung. Einige Lebensmittel verursachen eine Anhäufung von Toxinen.

Mangel an Flüssigkeit verlangsamt Stoffwechselprozesse im Körper

Tipp! Eine magische Glättung der Haut mit Hilfe von Kosmetika allein ist nicht möglich. In den meisten Fällen handelt es sich um einen Mythos, den Unternehmen erfunden haben, um bessere Umsätze zu erzielen. Der Effekt wird nur mit einem integrierten Ansatz sein.

Cellulite-Stadium

Bevor Sie eine Reihe von Übungen und Verfahren auswählen, sollten Sie den Grad des Problems ermitteln.

  1. Das erste Stadium manifestiert sich nicht visuell, aber wenn die Haut zwischen den Fingern eingeklemmt wird, treten Unebenheiten auf.
  2. im zweiten Stadium werden die Tuberkeln sichtbarer. Orangenhaut erscheint auf den Oberschenkeln, Bauch und Gesäß;
  3. Das dritte Stadium ist durch das Auftreten von Gewebeödemen und offensichtlichen Tuberkeln gekennzeichnet.
  4. in der vierten Stufe wird ein zyanotischer fibrotischer Charakter sichtbar.

Tipp!In der Anfangsphase ist es am einfachsten, Cellulite loszuwerden. Dazu mehrmals pro Woche Problemzonen mit einem Peeling massieren sowie Sport treiben.

Im Laufe der Zeit werden die Unebenheiten sichtbarer. Orangenhaut erscheint auf den Oberschenkeln, Bauch und Gesäß

Kann ich das Problem in kurzer Zeit beheben?

Je früher Sie mit der Cellulite-Entfernung beginnen, desto besser. Bei den ersten Manifestationen kann man es schnell genug loswerden, wenn auch nicht in einer Woche. Gleichzeitig ist es wichtig, auf Regelmäßigkeit und einen integrierten Ansatz zu achten:

  • Spezielle Diät
  • Physische Übungen.
  • Packungen und Massagen.
  • Ablehnung von schlechten Gewohnheiten.
  • In einem Monat werden die Ergebnisse sichtbar sein.

Tipp!Die Ernährung spart nicht an Cellulite, aber eine ausgewogene Ernährung reduziert Entzündungen und hilft dabei, das Gewicht normal zu halten. Es ist wichtig, Dehydration zu vermeiden. Wasser pro Tag benötigt etwa zwei Liter.

Bei den ersten Manifestationen kann man Cellulite schnell genug loswerden, wenn auch nicht in einer Woche.

Wie gehe ich zu Hause mit Cellulite um?

Zusammen mit Kosmetika sollten Sie Ihren Lebensstil überdenken. Die Mahlzeiten sollten aus gesunden Lebensmitteln bestehen. Es ist notwendig, gesalzen, gebraten oder gesalzen auszuschließen.

Es ist wichtig, den Modus des Tages anzupassen und eine ausreichende Zeit zu ruhen. Es wird empfohlen, lokale Kosmetika zu verwenden und regelmäßig Sport zu treiben. Übungen lindern nicht nur Cellulite, sondern verbessern auch Stoffwechselprozesse und die Durchblutung.

Ernährung

Nützliche und vernünftige Ernährung ist im Kampf gegen Orangenschalen von großer Bedeutung. In dieser Situation kann man nicht verhungern. Bei der Zusammenstellung des Menüs müssen Sie eine bestimmte Menge an Vitaminen und Spurenelementen berücksichtigen. Ziel der richtigen Ernährung ist es, die täglichen Kalorien zu reduzieren und den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Nützliche und vernünftige Ernährung ist wichtig im Kampf gegen Orangenschalen

Befolgen Sie dazu die folgenden Empfehlungen:

  • Es ist wichtig, fetthaltiges, süßes, mehlhaltiges und scharfes Essen abzulehnen. Essen Sie auch keine Gerichte, die in einer Pfanne gekocht oder frittiert wurden.
  • Das Menü sollte Gemüse, Kräuter, Obst, Müsli und Hülsenfrüchte enthalten.
  • Fleischgerichte müssen gedämpft oder gegrillt werden. Nützliche Produkte sind Milchprodukte, Käse und Heidelbeeren.
  • Frische Säfte müssen ohne Zuckerzusatz getrunken werden. Sie können aus Karotten, Äpfeln oder Ananas hergestellt werden.
  • Es ist notwendig, eine ausreichende Menge Wasser zu sich zu nehmen, da dies alles unnötig auswäscht.
  • Essen in kleinen Portionen trägt zu einem besseren Stoffwechsel bei.
  • Es ist wichtig, Lebensmittel, die Transfette enthalten, von der Diät auszuschließen. Dies sind Aufstriche, Margarine oder Gebäck.
  • In der Ernährung sollten Lebensmittel enthalten sein, die helfen, giftige Substanzen aktiv loszuwerden. Das sind Chicorée, Ingwer, Rettich und Hagebutten.

Tipp!Der Zusatz von Vitamin C zu Getränken trägt zu einem besseren Fettabbau bei. Die Entfernung von Toxinen trägt zur Verwendung von Ballaststoffen und großen Flüssigkeitsmengen bei.

Ziel der richtigen Ernährung ist es, die tägliche Kalorienaufnahme zu reduzieren und den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Kosmetische Eingriffe

Häusliche Pflege zur Reduzierung von Cellulite umfasst die Verwendung von Peeling, Feuchtigkeitsprodukten, Körperpackungen und einer Kontrastdusche.
Bei bestimmten Verfahren müssen Kontraindikationen berücksichtigt werden. Zum Beispiel wird in Gegenwart von Krampfadern Massage von Vorteil sein, und Umhüllungen werden schaden.

Tipp!Bei Übergewicht lohnt es sich, Kraft und Fitness zu nutzen, die zur Gewichtsreduktion beitragen. Sie zeichnen sich durch die Wirksamkeit von Stretching-Übungen aus: Stretching, Yoga oder Calanetics - die es ermöglichen, die Anzeichen von Orangenhaut zu reduzieren.

Scrubs

Peelings können nicht nur abgestorbene Zellen entfernen, sondern auch das Gewebe erwärmen und überschüssige Flüssigkeit und Giftstoffe daraus entfernen. Nach dem Schälen ist die Verwendung von Nährstoffen effektiver. Das Kombinieren von Peeling und Massage ist eine ausgezeichnete Anti-Cellulite-Therapie.

Peelings können nicht nur abgestorbene Zellen entfernen, sondern auch das Gewebe erwärmen und überschüssige Flüssigkeit und Giftstoffe daraus entfernen

Für die Herstellung von hausgemachtem Peeling sind gemahlene Kaffeebohnen die besten Zutaten. Sie können mit Olivenöl, Honig und sogar Duschgel gemischt werden.

Sie können ein hochwertiges Peeling auf der Basis von feinem Meersalz zubereiten, bei dem Sie saure Sahne, Butter und Honig hinzufügen können. Scrub sollte mehrmals pro Woche angewendet werden.

Tipp! Für eine Reinigungsdiät werden Produkte mit abführender Wirkung verwendet. Dies ist Olivenöl, Zitrus und Aloe-Saft. Frische Obst- und Gemüsesäfte wirken ebenfalls reinigend. Besonders zu empfehlen sind Kürbis-, Rüben- und Karottensaft.

Bäder

Zu Hause können Sie das Bad benutzen. Für das beste Ergebnis fügen sie ätherische Öle, Soda oder Meersalz hinzu.

Um das ätherische Öl besser aufzulösen, kann es zuerst mit Honig gemischt werden. Sie sollten Zitrus-, Rosmarin- und Wacholderöle wählen.

Zu Hause können Sie das Bad benutzen. Für ein besseres Ergebnis fügen sie ätherische Öle, Soda oder Meersalz hinzu.

Nach der Benutzung des Bades wird empfohlen, die Haut mit speziellen Anti-Cellulite-Produkten zu befeuchten.

Tipp! Häufiges Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen stört die normale Durchblutung der Beine und beeinträchtigt die Körperhaltung. Dies trägt zur Gewichtszunahme und zu Hauterkrankungen bei.

Wraps

Damit die Packungen einen Anti-Cellulite-Effekt haben, müssen Sie spezielle Formulierungen anwenden, die wärmend wirken und eine gute Durchblutung gewährleisten. Für Home Wraps lohnt es sich, die folgenden Mischungen herzustellen:

  • Weißer Ton wird mit Wasser gemischt. Dies ergibt ein hervorragendes Werkzeug zur Aufnahme von Schadstoffen.
  • Zwei Beutel Kaffee sollten mit Wasser gemischt werden und dann Honig, gehackten Ingwer und ein paar Tropfen Orangenöl dazugeben.
  • Der Babycreme wird eine Kapsikam-Salbe hinzugefügt, die einen wärmenden Effekt erzeugt.

Nach dem Auftragen der Mischung müssen die Problemzonen mit Lebensmittelfolie umwickelt werden. Eine Decke wird um die Oberseite gewickelt. Der Eingriff sollte 30-40 Minuten dauern

Wird auch für Algenwickel, ätherische Öle und Heilschlamm verwendet. Nach dem Auftragen der Mischung müssen die Problemzonen mit Lebensmittelfolie umwickelt werden. Eine Decke wird um die Oberseite gewickelt. Der Eingriff sollte 30-40 Minuten dauern. Anschließend sollte die Haut mit Wasser gereinigt und mit einer Feuchtigkeitscreme versehen werden.

Tipp! Das Tragen von Gürteln, Gürteln und enger Kleidung führt zu Flüssigkeitsansammlungen im unteren Bereich, die zu Schwellungen führen.

Massage

Es wird empfohlen, die Massage in jedem Stadium der Cellulite anzuwenden. Hierfür sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich. Die Lymphdrainage-Massage besteht aus dem Streicheln von Problemzonen in Richtung des Lymphflusses. Zum Massieren der Beine lohnt es sich, Bewegungen von den Knien bis zum Gesäß auszuführen.

Während der Massage sollten Sie keine plötzlichen Bewegungen und keinen starken Druck anwenden, da dies die Blutgefäße schädigen kann.

Als Hilfsmittel sollten Sie eine pflegende Creme und ein Basisöl verwenden.

Große Vorteile bringt Massage mit Honig. Gleichzeitig werden zwei Löffel mit ätherischem Öl vermischt. Die Mischung wird auf die Handflächen aufgetragen, die fest auf die Problemzone gedrückt und abrupt für 12-16 Minuten abgezogen werden müssen. Gleichzeitig werden giftige Substanzen und Flüssigkeiten aus der Haut freigesetzt. Nach dem Eingriff wird geduscht.

Während der Massage sollten Sie keine plötzlichen Bewegungen und keinen starken Druck anwenden, da dies zu einer Schädigung der Blutgefäße führen kann.

Die Massage kann ohne zusätzliches Trockenmittel durchgeführt werden. Dieses Verfahren verbessert die Bewegung der Lymphe und des Blutflusses im Gewebe. Es wird eine steife Bürste verwendet. Diese Massage sollte mit einer Kontrastdusche enden.

Aus Orangenschalen lohnt sich eine Massage mit Wacholderöl, das mit Olivenöl verdünnt ist. Diese Mischung sollte gut in die Haut eingerieben werden.

Tipp! Die Massage zu Hause kann mit einer Vielzahl von Massagegeräten mit Klebeband und Rollen sowie mit Massagebürsten durchgeführt werden. Effektive mechanische Geräte: Vakuum, Infrarot oder Ultraschall.

Physische Übungen

Das Anti-Cellulite-Programm umfasst auch einfache Übungen. Gehen Sie dazu nicht unbedingt ins Fitnessstudio. Sie können zu Hause gemacht werden. Übungen erzielen das beste Ergebnis, wenn sie kontinuierlich durchgeführt und mit einer Diät kombiniert werden.
Das Training der Muskeln in Problemzonen erhöht die Durchblutung, was zu einem besseren Fettabbau führt.

Intensives Training hat eine große Wirkung: Laufen, Laufen, Radfahren und Schwimmen.

Die folgenden Übungen werden verwendet, um die Muskeln der Beine und des Gesäßes zu trainieren:

  • 25-30 mal hochspringen. Anstelle der üblichen Sprünge kann man auch mit einem Seil springen.
  • Laufen auf der Stelle mit einem hohen Hüfthub. Dann renn mit überquellenden Beinen zurück.
  • Kniebeugen mit ausgestreckten Armen und Beinen und schulterbreit auseinander. Durchgeführt 2-4 Sätze von 30 Wiederholungen. Je breiter die Beine, desto effektiver die Übung.

Intensives Training hat eine große Wirkung: Laufen, Laufen, Radfahren und Schwimmen

  • Ausfallschritte können mit kleinen Hanteln durchgeführt werden. Wenn dies einen weiten Schritt nach vorne getan wird, sollte der Oberschenkel parallel zum Boden bleiben.
  • Für die Elastizität des Gesäßes sorgt eine Trainingsbrücke. Aus einer Position, die auf dem Rücken liegt und die Knie gebeugt sind, erhebt sich das Becken.
  • Das Fahrrad wird in Rückenlage gefahren. Mindestlaufzeit 3-4 Minuten.
  • Effektives Gehen auf dem Gesäß. Sie müssen sich auf den Boden setzen, die Beine vor sich strecken und sich mit dem Gesäß bewegen.

Aerobes Training und Training für Problemzonen tragen zur Durchblutung und zur Steigerung des Stoffwechsels bei. Ein sitzender Lebensstil trägt zur Kompression des Gewebes an den Oberschenkeln bei, und Bewegung hilft, Hypoxie zu beseitigen.

Aerobes Training und Training für Problemzonen ermöglichen die Durchblutung und die Steigerung des Stoffwechsels

Um die maximale Wirkung in kurzer Zeit zu erzielen, müssen Sie ständig 3-4 Mal pro Woche eine Reihe von Übungen durchführen.

Tipp! In Momenten der Übung sollte sich auf die Arbeit der Muskeln konzentrieren. Je stärker die Muskeln belastet werden, desto aktiver wird der Prozess des Energieverbrauchs.

Um die Orangenhaut loszuwerden, müssen Sie mindestens einen Monat lang alle Empfehlungen befolgen. Das Ergebnis hängt nur von den Anstrengungen und dem Grad der Cellulite ab.

Sehen Sie sich das Video an: 9 verruckte Moglichkeiten um Cellulite los zu werden! (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send