Mode

Poncho - wie, wann und womit?

Pin
Send
Share
Send
Send


Modetrends sind geheimnisvoll und mysteriös. Vertreter südamerikanischer Nationen wären sehr überrascht zu erfahren, dass ihre nationalen warmen Umhänge die Liebe von Fashionistas auf der ganzen Welt gewannen. Aber genau das ist mit dem Poncho passiert.

Der Poncho, der in den 60-70er Jahren des 20. Jahrhunderts erstmals auf dem Podium stand, wurde immer beliebter. Mit dem einfachsten Schnitt erwies sich das Ding als bequem, stilvoll und vielseitig. Heute sind Ponchos bei Modedesignern und urbanen Fashionistas beliebt.

In dieser Zeit hat sich der Poncho sehr verändert. Anfangs war es ein rechteckiges Stück Stoff mit einem Schlitz für den Kopf. Es waren keine Ärmel vorgesehen. Die Indianer verwendeten solche Umhänge, um sich warm zu halten. Jeder Stamm hatte seine eigenen Farben und Muster, daher diente er auch als Unterscheidungsmerkmal. Heute bietet der Poncho eine Vielzahl von Modellen und Farben.

Wann einen Poncho tragen? Alle Jahreszeiten sind für dieses Cape gleich gut! Als Oberbekleidung ist es ideal für die Nebensaison. Je nach Material und Modell können Sie die Option für jedes Wetter und jede Temperatur auswählen. Für den kalten Winter haben Designer spezielle wärmende Optionen und Ponchos entworfen. Und die Sommersaison wurde von Spitzenumhängen und Strandmodellen eingefangen - leicht, hell und komfortabel.

Ein weiterer Vorteil des Ponchos ist seine Vielseitigkeit. Es wird an Besitzer aller Arten von Formen gehen. Poncho passt perfekt in eine Vielzahl von Stilen. Business, Klassik, Romantik, Jugend, Straße - das ist keine vollständige Liste! Und für den Ethno-Poncho ein unverzichtbares Element!

Für einen Poncho ist es einfach, den Rest des Bildes aufzunehmen. Es wird gut mit Jeans oder klassischen Hosen, hohen Stiefeln oder kurzen Stiefeletten, Röcken oder Kleidern aussehen. Handschuhe und ein Hut können eine gute Ergänzung sein. Die Länge variiert: Dieser Umhang kann kurz sein und fast bis zum Boden reichen. Am häufigsten wird jedoch die durchschnittliche Länge bevorzugt - etwas unterhalb oder etwas oberhalb des Knies. Stoffe für Ponchos sind nicht weniger vielfältig als ihre Stile. Besonders beliebt sind Strick- und Strickvarianten.

Es spielt keine Rolle, ob Sie High-Neck-Modelle, geknöpfte Knöpfe, hochgesteckte Stifte oder einfach keine Verschlüsse bevorzugen. ob Sie einen Spaziergang im Park oder einen Ausflug zur Arbeit planen. Wenn Sie keinen Poncho in Ihrem Kleiderschrank haben, verpassen Sie viel!

Sehen Sie sich das Video an: Poncho stylen & kombinieren: So trägst du den Herbstrend (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send