Schönheit

Channing Tatum und Jenna Duan können kein Kind teilen

Pin
Send
Share
Send
Send


Schauspieler können das Sorgerechtsproblem seiner Tochter nicht lösen.

Channing Tatum und Jenna Duan haben sich im letzten Frühjahr getrennt. Aber der Scheidungsprozess dauert fast ein Jahr, und das alles wegen der Tatsache, dass sich die Ehegatten untereinander nicht einigen können. Es stellte sich heraus, dass Channing und Jenna ihr eigenes Kind immer noch nicht teilen können. Jeder von ihnen möchte der Vormund des fünfjährigen Everly sein.

Der Vater beschloss über das Gericht, einen klaren Zeitplan für seine Treffen mit seiner Tochter zu finden. Er glaubt, dass seine Rechte auch nicht verletzt werden sollten. Der Schauspieler hofft, dass es ihm und seiner Frau gelingen wird, eine Einigung zu erzielen, aber im Moment teilen sie weiterhin Wochenenden und Feiertage. Der Schauspieler hat bereits ein Haus für das Zusammenleben mit seiner Tochter vorbereitet und auch seinen Arbeitsplan überarbeitet. Es ist noch nicht bekannt, wie Jenna auf den Channing-Vorschlag reagieren wird.

Vielleicht verstehen Ex-Ehepartner nicht so recht, dass ihr eigenes Kind unter all dieser Verwirrung leidet.

Pin
Send
Share
Send
Send