Schönheit

Herrin Maryanov beschuldigt seine Frau für den Tod des Schauspielers

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Frauen des verstorbenen Dmitry Maryanov haben sich wieder live zusammengetan.

Erst im vergangenen Jahr gab die Witwe des verstorbenen Dmitry Maryanov ein skandalöses Interview, in dem sie die Probleme des Schauspielers seiner ehemaligen Frauen verantwortlich machte. Xenia zufolge war der Schauspieler mit der Eiskunstläuferin Irina Lobacheva süchtig nach Alkohol. Und trotz aller Versuche von Beek, ihrem Ehemann zu helfen, konnte der Körper des Mannes die Sucht nicht ertragen.

Irina Lobacheva und Dmitry Maryanov

Nun machte Lobacheva selbst nicht weniger schockierende Aussagen. Gemäß Irina war es Ksenia, der Maryanov zum Alkoholismus brachte, weil der Schauspieler in der Ehe unglücklich war.

Ksenia Bik und Dmitry Maryanov

Die Ehefrau eines anderen Schauspielers, Olga Anosova, favorisierte diese Version ebenfalls. Ihrer Meinung nach ist die gemeinsame Tochter von Dmitry und Xenia nicht wirklich von ihm. Nach den Informationen, die Anosova vorliegen, wurde das Mädchen 2 Jahre vor dem Treffen der zukünftigen Ehepartner geboren. Die Witwe des Schauspielers hat die Aussagen von Frauen noch nicht kommentiert.

Olga Anosova und Dmitry Maryanov

Pin
Send
Share
Send
Send