Schönheit

Pugacheva gab zu, dass er auf Kosten von Galkin lebt

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Primadonna erzählte, wie schwierig es ist, sich auf alles von ihrem Ehemann zu verlassen.

Kürzlich gab Alla Pugacheva ein unerwartetes Interview, in dem sie aus einem ganz anderen Blickwinkel vor den Fans auftrat. In einem offenen Gespräch klagte der Star über Geldmangel. Laut der Pop-Diva ist sie nun vollständig von dem Ehepartner Maxim Galkin abhängig. Alle Geschäftsideen von Pugacheva gingen nicht den Berg hinauf, und ihre Rente beträgt nur 17 Tausend Rubel.

Bald wird der Star beim Jubiläumskonzert auftreten. Für seine Organisation wurden fast 40 Millionen Rubel als Sponsoren gewonnen. Die Familie der Prima Donna selbst konnte nicht bezahlen, da nur der Inhalt des Schlosses eines Paares und der Privatunterricht für Kinder monatlich eine Million kosten.

Offensichtlich ist deshalb der Preis für das Konzert so hoch, dass die Investition an die Sponsoren zurückfließt. Neulich beschwerte sich Ksenia Borodina, dass sie mit ihrer Mutter nach Alla fahren wollte, aber sie war nicht bereit, 150.000 Rubel für einen Sitzplatz in der 10. Reihe zu geben. Gerüchten zufolge kosten die teuersten Orte etwa 400 Tausend.

Sehen Sie sich das Video an: Alla Pugacheva Auch ohne Dich werde ich leben (Februar 2023).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send