Schönheit

Stas Piekha hat 1 Million Rubel gestohlen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Räuber "säuberten" die Drogenklinik des Sängers.

Neulich teilte Sänger Stas Pieha mit Fans Probleme im Geschäft. Wie sich herausstellte, wurde die Drogenklinik des Sängers vor kurzem ausgeraubt - Unbekannte führten von dort 1 Million und 200 Tausend Rubel aus. Dieses Geld hat sich im Laufe des Monats der Arbeit der Einrichtung angesammelt und musste für die Bezahlung der Gehälter der Mitarbeiter und die Anmietung eines Gebäudes verwendet werden. Wie P'eha feststellte, entschloss er sich, dieses Geschäft nicht aus finanziellen Gründen, sondern zum Wohle derer aufzunehmen, die Hilfe benötigen. Früher gab der Sänger zu, dass er selbst in seiner Jugend unter Sucht litt und nun anderen helfen will.

Um die Klinik zu eröffnen, musste Stas Geld leihen und sogar seine eigene Wohnung verkaufen. Aber nach seinen eigenen Worten hat der Fall des Raubes sein Vertrauen nicht erschüttert, dass diese Angelegenheit fortgesetzt werden sollte. Fans unterstützten den Star in den Kommentaren.

Sehen Sie sich das Video an: Димаш Беседа # 20 ЭХО ПЕТЕРБУРГА (Juni 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send