Schönheit

Die 13-jährige Schauspielerin versuchte Selbstmord zu begehen

Pin
Send
Share
Send
Send


Polina Uvarov war verärgert über einen Streit mit Klassenkameraden.

Die junge Schauspielerin Polina Uvarov ist vielen durch ihre Rolle in der Serie "Closed School" bekannt. Trotz der Tatsache, dass das Mädchen nicht viel Leinwandzeit bekam, kam sie gut mit ihrer Rolle zurecht und machte das Unternehmen zu Schauspielern wie Pavel Priluchny und Agata Mutseniece. Polina wurde von den Regisseuren bemerkt, und in kurzer Zeit gelang es ihr, in mehreren Dutzend Filmen und TV-Shows zu spielen.

Aber jetzt die zukünftige Karriere der fraglichen Schauspielerin. Am Vorabend versuchte sie Selbstmord zu begehen. Wie Journalisten herausfanden, kehrte Polina in einem depressiven Zustand von der Schule zurück - das Mädchen stritt sich mit ihren Freunden und entfernte sie sogar aus dem sozialen Netzwerk. In der Nacht wurde Uvarova plötzlich krank, sie begann sich krank zu fühlen und die Mutter der Schauspielerin rief die Ärzte an. Die Ärzte teilten dem Mädchen mit, dass sie versucht habe, Selbstmord zu begehen, was zu schweren medizinischen Vergiftungen führte. Polina geht es gut, sie muss in den nächsten Monaten einen Psychologen aufsuchen.

Pin
Send
Share
Send
Send