Schönheit

Borisova warf Drogen und wurde zur Nymphomanin

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Star gab zu, wie sie sich nach der Rehabilitation auf die Männer warf.

Vor zwei Jahren wurde erstmals die Abhängigkeit von Dana Borisova bekannt. Der Star konnte die Medikamente, die ihr Leben zerstörten, nicht ablehnen - ihre Beziehung zu ihrer Mutter verschlechterte sich, ihre Freunde wandten sich von ihr ab und ihre Tochter zog um, um bei ihrem Vater zu leben. Dann ging Dana freiwillig zur Reha nach Thailand, wo sie ihrer Meinung nach wiedergeboren wurde. Seitdem nimmt Borisov keine Drogen und keinen Alkohol mehr. Sie mag es nicht, sich an den Prozess ihrer Rehabilitation zu erinnern, aber kürzlich erzählte sie den Fans, mit welchen unerwarteten Konsequenzen sie konfrontiert war.

Nachdem sie Drogen aus dem Leben ausgeschlossen hatte, suchte sie nach Nervenkitzel in ungezwungenen Beziehungen. Dana gab zu, dass sie tatsächlich auf die Männer losging. Nach drei Monaten ihres Sex-Holismus begann sie, vom Arzt verschriebene Pillen einzunehmen, und Nymphomanie ist in der Vergangenheit.

Sehen Sie sich das Video an: Mini film - GTA SAMP (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send