Schönheit

Denise Richards sagte, sie habe nie auf Plastik zurückgegriffen

Pin
Send
Share
Send
Send


Denise Richards gibt zuversichtlich an, dass sie noch nie Botox, Füllstoffe und andere Injektionen verwendet hat.

In einem Interview sagte die 48-jährige Schauspielerin, dass ihre Schönheit natürlich ist. Der Stern kann nur in der Mammoplastik verantwortlich gemacht werden. Brustvergrößerung ist das einzige, was sie einmal entschieden hat.

Allerdings glaubt nicht jeder den Zusicherungen von Denise und wirft ihr häufig Manipulationen vor, mit denen sie nicht nur den Körper, sondern auch das Gesicht, insbesondere die Nase und die Lippen, unterworfen hat.

Sie bemerkte, dass sie nicht nach Perfektion strebt, sondern Natürlichkeit bevorzugt und deshalb nicht unter das Messer des plastischen Chirurgen geraten wird.

Die Schauspielerin spricht nicht zum ersten Mal über dieses Thema. Kürzlich erkundigte sich einer der Hasser, warum sich das Gesicht der Schauspielerin verzog und sie älter aussieht als sie und wer der Chirurg ist, der sie so entstellt hat. Denise antwortete ruhig und versicherte dem Missbraucher, dass sie nicht auf Schönheitsoperationen zurückgegriffen hatte.

Pin
Send
Share
Send
Send