Schönheit

Close Zhanna Friske gab einen Teil des Geldes an Rusfond zurück

Pin
Send
Share
Send
Send


Fast 8 Millionen Rubel wurden nach dem Verkauf von Immobilien verdient.

Der Skandal mit den für die Behandlung von Zhanna Friske gesammelten Mitteln, der nach dem Tod der Sängerin begann, wurde fortgesetzt. In Erinnerung, "Rusfond" reichte eine Klage gegen die Familie des Darstellers mit der Begründung ein, dass 21,6 Millionen Rubel für andere Zwecke ausgegeben wurden. Der Kontobetrag wurde von Jeannes Mutter abgebucht, konnte aber nicht über ihren Dokumentarfilm berichten. Seitdem gab es einen Prozess zwischen den Parteien.

Aber neulich erhielt die Organisation 7,98 Millionen Rubel im Rahmen der Rückzahlung dieser Schulden. Nach dem Verkauf der Liegenschaft, die von den Angehörigen des Sängers geerbt wurde, konnte Geld gesammelt werden.

Pin
Send
Share
Send
Send