Gesundheit

Ungewöhnliche Marmelade aus grünen Walnüssen - Vorteile, Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Grüne Walnussmarmelade ist nicht nur ein köstliches Dessert, sondern auch sehr gesund.

Haben Sie schon einmal grüne Walnussmarmelade probiert? Wenn nicht, dann beeilen Sie sich, um dieses schöne Dessert so schnell wie möglich zu genießen. Für diejenigen, die es bereits geschafft haben, die herrliche Geschmacksvielfalt der Marmelade zu schätzen, bieten wir sechs der besten Rezepte für die Zubereitung zu Hause.

Die Technologie zum Kochen dieses Desserts ist sehr komplex und ungewöhnlich. Wenn Sie jedoch Zeit und Geduld haben, wird das Ergebnis alle Ihre Erwartungen übertreffen.

Exoten aus dem Kühlschrank

Walnüsse gelten als die häufigsten und beliebtesten in ihrer Familie. Es muss gesagt werden, dass die Mehrheit der russischen Bürger nicht weiß, dass es möglich ist, unreife Früchte zu essen. Aus grünen Nüssen griechischen Ursprungs können Sie Marmelade herstellen, die nicht nur eine schmackhafte Dekoration für Ihr Abendessen darstellt, sondern auch eine Quelle für Vitamine und wichtige Spurenelemente darstellt.

Es sollte sofort bemerkt werden, dass die Technologie des Kochens dieses Nachtischs sehr komplex und ungewöhnlich ist. Wenn Sie jedoch Zeit und Geduld haben, wird das Ergebnis alle Ihre Erwartungen übertreffen. Sind Sie bereit, alle Geheimnisse der Rezepturen für grüne Walnussmarmelade mit Haut zu lernen? Dann lass uns gehen!

Aus grünen Nüssen griechischen Ursprungs kann Marmelade hergestellt werden, die nicht nur eine schmackhafte Dekoration für Ihr Abendessen darstellt, sondern auch eine Quelle für Vitamine und wichtige Spurenelemente darstellt.

Über exotische Delikatessen im Allgemeinen

Zuvor haben wir bereits das Geheimnis gelüftet, dass die Herstellung von Marmelade sehr ungewöhnlich ist. Es ist schwer zu sagen, woran sich der Schöpfer von Marmeladenrezepten orientierte und wie die Idee zu seiner Zubereitung überhaupt in den Sinn kam, aber das Ergebnis erwies sich als erstaunlich. Wir beginnen also, die Grundlagen der Verwendung von Walnüssen mit allgemeinen Prinzipien zu verstehen.

  • Aus den unreifen Früchten des Walnussbaums können zwei Arten von Marmelade hergestellt werden - hell und dunkel. Im letzteren Fall bleibt die Frucht unberührt, und um eine helle Konsistenz zu erhalten, müssen die Nüsse geschält werden.
  • Für Marmelade ist es notwendig, die Früchte einer bestimmten Reife zu sammeln. Grüne Nüsse sollten sich in einem solchen Reifungsstadium befinden, dass sie, indem sie mit einem Zahnstocher durchbohrt werden, in den Kern eingetaucht werden sollten.
  • Das Geschmacksspektrum von Desserts hängt vollständig vom Anfangsstadium der Herstellung der "Rohstoffe" ab. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, wird die Frucht in klarem oder Limonenwasser und manchmal in beiden Formulierungen eingeweicht.
  • Ebenso wichtig ist die Auswahl der richtigen Gerichte. Ideal ist ein Emailbehälter oder eine tiefe Edelstahlschale. Wenn Sie sich für einen Kupfertopf entscheiden, zerstören die Ionen dieses Metalls Ascorbinsäure. Verwenden Sie sofort Aluminiumbehälter. Die Säure der Marmelade kann die Unversehrtheit des Oxidfilms stören, was zum Eindringen von Metall in das Produkt beiträgt.
  • Deckel und Gläser, die später als „Aufbewahrungssystem“ für Marmelade dienen, sollten mit in Wasser aufgelöstem Backpulver gewaschen werden. Die Zusammensetzung ist leicht zuzubereiten: In einem Liter Wasser 1 TL auflösen. Soda und starten Sie die Verarbeitung von Behältern.

Ein emaillierter Behälter oder eine tiefe Edelstahlschüssel können als ideale Option für die Zubereitung dienen.

  • Tragen Sie beim Umgang mit Nüssen Handschuhe. Tatsache ist, dass bei der Herstellung von Desserts "Rohstoffe" eine große Menge Jod abgeben. Die Haut der mit ihnen in Berührung kommenden Hände ist in einer unangenehmen dunklen Farbe gestrichen.

Nusszubereitung

Bisher gibt es zwei Möglichkeiten, die Basis für den Stau vorzubereiten. Schauen wir uns jeden einzelnen genauer an.

In Limettenwasser einweichen

  1. Geerntete Nüsse schälen und die Früchte in kaltem Wasser einweichen. Lass sie 2 Tage in Ruhe.
  2. Die Flüssigkeit muss mindestens dreimal täglich gewechselt werden.
  3. Lassen Sie das Wasser nach der angegebenen Zeit ab und geben Sie die Früchte in einen Kalkmörser. Für die Zubereitung benötigen Sie 5 Liter kaltes Wasser und ein halbes Kilogramm Kalkhydrat.
  4. Warte 4 Stunden. Anschließend das entstandene Rohmaterial auf Marmelade absieben.
  5. Die Früchte unter fließendem Wasser abspülen und jede Nuss mit einer Gabel oder Nadel hacken.
  6. Weiche das Essen erneut 48 Stunden lang in kaltem Wasser ein.

Sie können mit Nüssen auf zwei Arten umgehen: mit und ohne Kalk

Hinweis! Wissen Sie, warum Nüsse solchen Qualen ausgesetzt sind? Tatsache ist, dass unreife Früchte einen sehr unangenehmen bitteren Geschmack haben, der später auf Marmelade übertragen werden kann.

Grenzenlose Obstverarbeitung

  1. Schneiden Sie die Enden jeder Mutter ab und stechen Sie diese Stellen mit einer Gabel oder einer Stricknadel durch.
  2. Stecke eine Nelke in die Löcher.
  3. Füllen Sie die Nüsse mit kaltem Wasser und lassen Sie sie 10 Tage einweichen. Vergessen Sie nicht, die Flüssigkeit mehrmals am Tag zu aktualisieren, da sonst alle oben genannten Maßnahmen den Bach runtergehen.
  4. Nach dem Verfallsdatum die Nüsse in heißem Wasser einweichen. Sie sollten nur 13 Minuten in der Flüssigkeit liegen.
  5. Füllen Sie das Rohmaterial erneut mit kaltem Wasser und lassen Sie es für einen Tag in Ruhe.
  6. Am nächsten Tag die unreifen Nüsse entfernen und gut trocknen lassen.

Sie köcheln, meine Marmelade ... außergewöhnlich !!!

Ein köstliches und aromatisches Dessert aus unreifen Walnüssen sollte drei Vorbereitungsstufen durchlaufen. Zunächst wird die Zusammensetzung bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht und 5 Minuten in diesem Zustand gehalten. Nach dem vollständigen Abkühlen der süßen Masse wird der Vorgang wiederholt. Aber die Marmelade bleibt auch nach dem zweiten Kochen dick. Daher wird das entstehende Produkt wieder abgekühlt und zum Sieden gebracht.

Tipp!Wir werden jetzt 6 köstliche Rezepte betrachten, aber bevor ich die Geschichte über die Technologien zur Herstellung dieser Delikatesse beginne, möchte ich Ihnen ein Geheimnis verraten: Unabhängig davon, welche der unten dargestellten Technologien Sie auswählen, gibt es immer die Möglichkeit, sich von den Vorlagen zu entfernen. Die Geschmacksvielfalt von Delikatessen aus unreifen Nüssen kann durch Noten von Orange, Zitrone, Zimt, Kardamom oder Vanille ergänzt werden. Dadurch wird das Dessert noch schmackhafter und gesünder.

Um einen Qualitätsverlust des Produkts zu vermeiden, sollte es an einem dunklen, sonnenlichtfreien Ort gelagert werden.

Marmelade zuzubereiten ist übrigens die halbe Miete. Ebenso wichtig ist es, seine Eigenschaften zu erhalten. Um einen Qualitätsverlust des Produkts zu vermeiden, sollte es an einem dunklen, sonnenlichtfreien Ort gelagert werden. In Bänken aufgerollte Desserts vertragen keine hohen Temperaturen. Sie werden am besten in kühlen Räumen aufbewahrt.

Top 6 leckere Rezepte aus der ganzen Welt

Klassische grüne Walnussmarmelade

Für ein leckeres Dessert benötigen Sie folgende Produkte:

  • Grünhäutige unreife Walnüsse - 100 Stk .;
  • Gewürznelke - 10-12 Knospen nach Geschmack;
  • Zimt - 2 TL;
  • Kardamom - 5 Stück
  • Wasser - 8-9 Gläser;
  • Zucker - nicht weniger als 2 kg;

Den Zuckersirup kochen. Gießen Sie das Produkt in einen Behälter und füllen Sie es mit Wasser. Zum Zeitpunkt des Kochens des Sirups die vorbereiteten Nüsse dort absenken. Geben Sie die gemahlenen Gewürze in den Kochbeutel und geben Sie sie während des Kochens in den Topf. Die Masse sollte auf dem Herd schmoren, bevor die Nüsse schwarzglänzend sind. Nach der Fertigstellung Vanille zur Marmelade geben. Ohne abzuwarten, bis das Produkt abgekühlt ist, gießen Sie es über die Dosen und rollen Sie sie mit gekochten Deckeln.

Im Winter wird diese Delikatesse Ihren Körper mit fehlenden Vitaminen füllen.

Dessert aus grünen Walnüssen und Zitrone

Um mit dieser Technologie Marmelade zuzubereiten, müssen Sie 100 Stück vorbereiten. Nüsse und ein paar Pfund Zucker. Bereiten Sie auch 2 Tassen Wasser und 1 reife Zitrone.

Gießen Sie zuerst das Wasser in die Pfanne und geben Sie die Nüsse hinein. Sie sollten 10-12 Minuten kochen. Anschließend die Rohstoffe abseihen und das Sieb wegwerfen. Während alles abkühlt, bereiten Sie den Sirup vor: Mischen Sie 2 Gläser Wasser und 2 kg Zucker. Vergessen Sie beim Kochen nicht, den Schaum zu entfernen. Tauchen Sie dann die Nüsse, Nelken und Zitronensaft in die Zuckermasse. Reduzieren Sie die Power Plate auf ein Minimum und bringen Sie die Mischung zum Kochen. Die Zusammensetzung abkühlen lassen. Vorgang mehrmals wiederholen. Gießen Sie die Marmelade in die Gläser und stellen Sie sie an einen dunklen Ort, an dem die Sonnenstrahlen nicht eindringen.

Technologie zur Herstellung von Marmelade aus walnussgrünen Nüssen mit der Haut aus Berg Armenien

Bereiten Sie 400 ml kochendes Wasser, hundert Stücke unreife Nüsse mit Schale, 1 kg Zucker, ein Dutzend Nelkenknospen, 10 g. Zimt und ein paar Zitronen.

Bereiten Sie den Sirup vor und lassen Sie ihn einige Stunden lang in Ruhe. In der abgekühlten Zusammensetzung die Nüsse senken, den Sirup mit Zitronensaft verdünnen. Die Masse auf die Fliese legen und zum Kochen bringen. Zukünftige Marmelade für einen Tag abkühlen lassen. Führen Sie die obigen Manipulationen noch zweimal durch. Gießen Sie das Dessert über pasteurisierte Gläser und verdünnen Sie es mit dem restlichen Sirup.

Das Produkt enthält eine unglaubliche Menge an Vitamin C

Leckereien mit Zimt und Vanille

Für eine köstliche Delikatesse bereiten Sie 1 kg Rohmaterial und ein halbes Kilo Zucker zu. Die Verbesserung des Geschmacks trägt zur Zugabe von Zimt und Vanille bei.

Zuerst den Sirup kochen. Fügen Sie darin Vanille und nicht gemahlener Zimt hinzu. Gießen Sie die Nüsse mit etwas abgekühltem Sirup und lassen Sie die zukünftige Marmelade für einen Tag in Ruhe. Entfernen Sie am nächsten Tag die Nüsse vom Sirup, stellen Sie die Pfanne auf den Herd und bringen Sie den Sirup auf eine dicke Konsistenz. Den Nachtisch wieder abkühlen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang am dritten und vierten Tag. Nachdem der Sirup die gewünschte Dicke erreicht hat, die Nüsse darin eintauchen und zum Kochen bringen. Lassen Sie die Marmelade 10 Minuten bei schwacher Hitze schwitzen. Gießen Sie die Delikatesse über die Dosen und rollen Sie sie auf.

Sanfte Delikatesse aus Bulgarien

Die folgenden Produkte auf dem Tisch verteilen: 1 kg Zucker, 1 kg grüne Nüsse, 1 Tasse kochendes Wasser, 10 g. Zitronensäure.

Wenn Sie jeden Tag ein Dessert essen, können Sie Ihren Körper mehr als nur mit Jod versorgen

Zuerst müssen Sie mit der letzten Zutat aus der Liste arbeiten. Bereiten Sie eine Zitronensäurelösung vor und gießen Sie die Flüssigkeit in eine Schüssel mit Nüssen, die bei Bedarf in Brand gesetzt werden können. Lassen Sie das Rohmaterial für die nächste Stunde mit Zitronensäurelösung imprägnieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor: Tauchen Sie den Behälter 4 Minuten lang in kochendes Wasser und halten Sie die Nüsse dann 10 Minuten lang in kaltes Wasser. Und so mindestens 7 mal. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Zuckersirup kochen. Tauchen Sie die Nüsse nach den obigen Manipulationen in den Sirup und kochen Sie die Zusammensetzung weiter. Zehn Minuten vor der Fertigstellung Zitronensäure in die Marmelade geben. Das Dessert in Dosen vorverpacken und an einem dunklen Ort aufbewahren.

Ukrainischer Nachtisch

Bereiten Sie vor dem Kochen die folgenden Zutaten zu: 1 kg Nüsse, 1 Zitrone, ein wenig Nelken, 1,2 kg Zucker. Die Früchte waschen, mit einer Gabel oder Stricknadel einstechen, 20 Minuten kochen, in kaltem Wasser abkühlen lassen. Nehmen Sie als nächstes die Sirupzubereitung und geben Sie zum Kochen von Zucker und Wasser Zitronensaft und Gewürznelken hinzu. Als nächstes den Sirup in eine Schüssel Nüsse gießen und die zukünftige Marmelade zum Kochen bringen. Nehmen Sie den Behälter nach 5 Minuten auf der Fliese aus dem Ofen und lassen Sie ihn 1 Stunde lang in Ruhe. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal. Zum vierten Mal das Dessert fertig zubereiten, in Dosen verpacken und die Deckel aufrollen.

Marmelade lindert den Zustand von Patienten mit Hypothyreose, verbessert den Zustand der Leber und beseitigt Schlaflosigkeit

Jetzt haben Sie gelernt, wie man grüne Walnussmarmelade macht. Es bleibt nur die Auswahl der geeigneten Technologie, und Sie können sicher mit der Zubereitung der Marmelade fortfahren. Übrigens, vielleicht ist dies eine Entdeckung für Sie, aber dieses Dessert ist sehr nützlich für den Körper. Am Ende des Artikels werden wir darüber sprechen, wann und warum es notwendig ist, solche Marmelade zu essen.

Nutzen und Schaden von Delikatessen

Das von Ihnen zubereitete Produkt enthält eine Vielzahl nützlicher biologisch aktiver Komponenten, die sich positiv auf die allgemeine Gesundheit eines Menschen auswirken können.

In Bezug auf die Vorteile von Konfitüre aus grünen Walnüssen sollte beachtet werden, dass die Zusammensetzung des Produkts eine unglaubliche Menge an Vitamin C enthält. Außerdem streiten Wissenschaftler über das Vorhandensein von Vitamin B in Walnüssen, Alkaloiden, Glykosiden und Harzpartikeln. Wenn Sie jeden Tag ein Dessert essen, können Sie Ihren Körper mehr als nur mit Jod versorgen.

Über die wundersamen Eigenschaften von Marmelade kann man endlos reden. Es lindert den Zustand von Patienten mit Hypothyreose, verbessert den Zustand der Leber und beseitigt Schlaflosigkeit. Es kann als zusätzliche Vitamin C-Quelle für Halsschmerzen und Grippe dienen.

Das Produkt wirkt sich positiv auf die Arbeit des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems aus. Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung helfen, unnötiges "schlechtes" Cholesterin aus dem Körper zu entfernen.

Das Essen der Walnussmarmelade verbessert Gehirnaktivität. Eine Person beginnt sich die notwendigen Informationen besser und schneller zu merken und wird aufmerksamer.

Männliche Fortpflanzungsfunktionen werden verbessert, wenn sie anfangen, junge Walnussmarmelade zu essen. Übrigens hilft der langfristige Verzehr in der Nahrung, das Risiko der Entstehung von Brustkrebs bei Frauen zu verringern.

Das Essen der Walnussmarmelade hilft, Gehirnaktivität zu verbessern.

Marmelade kann den Zustand von Menschen verbessern, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden. Patienten mit Magengeschwüren, Gastritis oder anderen schweren Erkrankungen wird empfohlen, dieses Dessert so oft wie möglich zu genießen.

Jetzt wissen Sie, dass das Hinzufügen dieses Produkts zur Diät die allgemeine Gesundheit der Person verbessert. Aber nur hochwertige Nachspeisen wirken sich positiv auf den Körper aus. Kochen Sie es selbst und kaufen Sie es nur bei namhaften Herstellern. Ich muss sagen, dass aufgrund des Vorhandenseins von Zucker in der Zusammensetzung der Marmelade für Diabetiker und Personen, die der Figur folgen, verboten ist.

Pin
Send
Share
Send
Send