Gesundheit

Leckeres Manna auf Kefir - Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie schon lange versuchen wollten, Mannit auf Kefir zu Hause zuzubereiten, hilft Ihnen ein schrittweises Rezept mit einem Foto unserer Redaktion bei dieser sehr angenehmen Angelegenheit.

Wollten Sie schon immer mal Mannich auf Kefir zu Hause kochen, hilft Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einem Foto unserer Redaktion bei dieser sehr angenehmen Sache, denn Kochen soll immer eine Freude sein! Ich möchte nur sagen, dass Manna ein ziemlich einfaches und beliebtes Gericht für hausgemachtes Gebäck ist. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass es aus Produkten hergestellt wird, die jede Gastgeberin des Hauses zur Hand haben muss. Mannik ist leicht zuzubereiten, aber sehr sanft und schmackhaft, ideal für Tee.

Mannik ist einfach zuzubereiten, aber sehr sanft und lecker, ideal für Tee

Manna auf Kefir kochen: Warum Grieß?

Sie müssen das Gericht schnell zubereiten, haben aber keine zusätzliche Zeit oder kein zusätzliches Geld, um in den Laden zu gehen? Mannik - Ihre beste Wahl zum Kochen zu Hause. Sie können Ihr Kind nicht für einen gesunden Grieß hinsetzen? Keine Frage, er schafft es, auf zwei Konten zu essen. Lassen Sie uns endlich alle Geheimnisse des Kochens dieses wunderbaren Gerichts herausfinden.

Lassen Sie uns vor dem Kochen das Manna selbst behandeln. Ist er gut Wie oben erwähnt, bereitet er sich sehr schnell vor, und dies ist sein unbestreitbares Plus. Um einen ganzen Kuchen mit einer köstlichen Füllung zuzubereiten und zum Tee zu servieren, brauchen Sie nicht mehr als eine Stunde. Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil von Manna ist sein ursprünglicher Geschmack. Fans von weichem und weichem Teig werden den Kuchen zu schätzen wissen, außerdem ist er universell und für alle Getränke und nach jeder Mahlzeit geeignet. Natürlich müssen Sie auch nicht über die Verfügbarkeit von Produkten für die Zubereitung sprechen, da Sie diese sogar zu Hause finden können.

Ein weiterer Vorteil des Grießes - der Hauptbestandteil von Manna - ist seine nützliche Zusammensetzung. Der Grieß ist reich an nützlichen Substanzen wie Vitaminen der Gruppen B und E, die zur Stärkung des Körpers dienen und direkt auf die Hautzellen und Gewebe der inneren Organe wirken. Vergessen Sie nicht die wichtigen Biobakterien, die im Kefir enthalten sind - ein weiterer Hauptbestandteil in unserem aktuellen Rezept. Wir hoffen, dass all diese Vorteile von Manna Sie davon überzeugen werden, dass dieser Kuchen eine ausgezeichnete Wahl für die Teezeit ist.

Liebhaber von weichem und weichem Teig werden den Kuchen zu schätzen wissen

Tipp! Um den Kuchen noch gesünder zu machen, fügen Sie weitere Zutaten hinzu, die Vitamine und Spurenelemente enthalten, um die Gesundheit zu verbessern: Obst, Beeren, Honig und mehr.

Woraus sollen wir es kochen?

Wir bereiten den einfachsten und klassischsten Mannit auf Kefir zu, deshalb werden wir nicht so viele Zutaten haben, aber sie selbst werden ziemlich erschwinglich und billig sein. Wir brauchen nur:

  • Grieß weiche Sorten - 190 Gramm;
  • Kristallzucker (vorzugsweise Vanillezucker) - 200 Gramm;
  • Weizenmehl - 150 Gramm;
  • Zwei Eier;
  • Butter - 100 Gramm;
  • Kefir fettfrei (1,5-1,8% Fett) - 250 Milliliter;
  • Salz - zwei Prisen;
  • Backpulver (oder Backpulver in Essig) - eineinhalb Teelöffel;
  • Auflaufform.

Alle Zutaten für Mannica sind leicht verfügbar.

Tipp! Anstelle von Kefir können Sie auch Joghurt verwenden, der Fettgehalt sollte dann jedoch leicht erhöht werden. Es sollte auch beachtet werden, dass das Manna in diesem Fall etwas fester ausfällt.

Vorbereitungsphase

Wenn Sie alle oben genannten Produkte zubereitet haben, können Sie dieses wunderbare Gericht zubereiten. Schauen wir uns die Fertigung Schritt für Schritt an:

  • Zuerst werden Kefir, Eier und Butter aus dem Kühlschrank genommen. Sie müssen vorab entfernt werden, damit die gewünschte Konsistenz erreicht werden kann.
  • Müssen vorbereiten und Grieß. Die Kruppe wird mit Kefir gefüllt und gründlich gemischt. Danach bleibt sie für die nächste halbe Stunde einweichen, damit sie anschließend anschwillt.

Tipp! Wenn Sie zum ersten Mal das Gefühl haben, dass Ihr Kuchen zu hart ist, erhöhen Sie die Kefir-Zeit Ihres Getreides. Übertreiben Sie es jedoch nicht: Die Frist beträgt zwei Stunden.

  • Solange der Grieß die letzten zehn Minuten mit Kefir gefüllt ist, können Sie den Backofen ein- und wieder einschalten.

Wenn Sie zum ersten Mal das Gefühl haben, dass Ihr Kuchen zu hart ist, erhöhen Sie die Kefir-Zeit Ihres Getreides.

Den Teig und das Manna selbst kochen

Sobald Sie alles vorbereitet haben, können Sie den Teig vorbereiten:

  1. Butter, auf Raumtemperatur gereift, müssen Sie mischen und mit Zucker zu einer weißen homogenen Masse mahlen.
  2. Eier müssen in eine andere Schüssel gebrochen werden, stellen Sie sicher, dass keine Schalen hineinfallen oder dass Sie kein faules Ei bekommen, und geben Sie danach Eier zu Zucker und Butter. Mischen Sie alle Zutaten zu einer einzigen Masse. In diesem und den folgenden Abschnitten wird dringend empfohlen, zum Mischen von Produkten einen Mixer zu verwenden. Sie können jedoch auch einen Schneebesen oder eine Gabel verwenden.
  3. Wir nehmen einen Behälter mit gequollenem Grieß in Kefir heraus, geben den Inhalt zu den restlichen Zutaten und mischen ihn sorgfältig.
  4. Nehmen Sie eine weitere Schüssel, sieben Sie Weizenmehl hinein und fügen Sie Salz und Backpulver hinzu. Nach gut mischen.
  5. Mischen Sie beide Massen miteinander und kneten Sie schließlich den homogenen Teig. Achten Sie darauf, keine Klumpen zu bekommen.
  6. Nehmen Sie eine Auflaufform und fetten Sie sie mit Butter ein.
  7. Den Teig vorsichtig in Form bringen und ausrichten, damit er schön aussieht.
  8. Den Teig in einem auf 180-190 Grad vorgeheizten Ofen formen und die nächste halbe Stunde backen lassen (Sie können etwas mehr).

Mannik kann Schokolade sein

Tipp! Die Ofentemperatur kann variieren. Verlassen Sie sich auf die Eigenschaften Ihres Backofens und berücksichtigen Sie die Fehler früherer Erfahrungen, wenn Sie dies zunächst nicht können.

Mannik bereit?

Sehen Sie diese schöne goldene Kruste? Mannik kann aus dem Ofen genommen werden! Mit einem kleinen hölzernen Zahnstocher können Sie auch herausfinden, ob Ihr Kuchen köstlich ist. Wenn, nachdem Sie den Teig mit einem Zahnstocher durchbohrt haben, noch Stücke darauf sind, ist Ihr Manna noch nicht fertig. Andernfalls können Sie Ihre Kreation sicher herausnehmen. Es ist bereit, zusammen mit anderen Süßigkeiten und Tee zu dienen, aber das ist nicht alles, was Sie mit Manna tun können.

Wenn, nachdem Sie den Teig mit einem Zahnstocher durchbohrt haben, noch Stücke darauf sind, ist Ihr Manna noch nicht fertig

Tipp! Wenn Sie keine Zeit für etwas anderes haben, streuen Sie Puderzucker auf den Kuchen. Es wird köstlich und schön sein.

Liebhaber von Experimenten

Bei jeder neuen Zubereitung können Sie mit den Inhalten und Zutaten experimentieren, um sich, Ihre Lieben und Freunde mit neuen, wirklich einzigartigen Gerichten zu verwöhnen. Zu den beliebtesten und einfachsten Möglichkeiten, den Kuchen mit Kondensmilch oder Kondensmilch oder etwas Beeren- oder Fruchtmarmelade zu schmieren. Sie können auch das Aussehen des Kuchens ändern, andere Backformen verwenden oder lernen, wie Sie verschiedene Formen selbst backen.

Eine sehr interessante und sehr leckere Option ist die Herstellung des echten Kuchens. Dazu müssen Sie nach unserem Rezept einen Mannica herstellen und dann die gesamte Form in zwei oder drei oder vielleicht sogar vier verschiedene Kuchenschichten schneiden. Jeder Kuchen ist mit der Tatsache verschmiert, dass Sie im Voraus ausgewählt haben: Es können süße Cremes, Fruchtmarmeladen, Beerenmarmeladen, verschiedene Nüsse oder geschmolzene Schokolade sowie die oben genannte Kondensmilch sein. Sie können die Oberseite mit Fudge oder Zuckerglasur verzieren oder einfach mit süßen Kokosnusschips bestreuen.

Sie können die Oberseite mit Fudge oder Zuckerglasur verzieren oder einfach mit süßen Kokosnusschips bestreuen

Tipp! Alle Produkte, auch zum Abfüllen oder Imprägnieren, sind im Handel erhältlich. Sie verkaufen alle Zutaten, die Sie interessieren könnten.

Lassen Sie uns eine köstliche Füllung einfallen lassen

Die Füllung ist auch wichtig und sehr groß. Wenn Sie Zeit haben, arbeiten Sie unbedingt an der Füllung für Ihren Kuchen. Als süße Füllung eignen sich Zitronen- oder Orangenschalen, Trockenfrüchte, Rosinen, kandierte Früchte und frische Früchte. Sie können sehr leckere Nüsse und Mohnsamen wählen, den Kuchen mit Sirup einweichen und Vanille hinzufügen oder auf Vanillezucker kochen. Sie können Hüttenkäse oder Schokolade probieren, wenn Sie bereits Erfahrung mit dem Kochen haben. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben und es nicht zu übertreiben, weil alles in Maßen sein sollte.

Tipp!Wenn Sie Früchte oder Beeren als Füllung verwenden möchten, wählen Sie im Voraus karamellisiert, da es einfacher ist, mit ihnen zu kochen, und die Füllung ist süßer.

Als süße Füllung eignen sich Zitronen- oder Orangenschalen, Trockenfrüchte, Rosinen, kandierte Früchte und frisches Obst.

Mannica Beispiel mit Füllung

Schauen wir uns an, wie das Rezept zum Kochen von Mannica mit einer Füllung aus beispielsweise Äpfeln, Zitrone und Rosinen aussehen wird. Als Zutaten benötigen wir:

  • Grieß - zwei Gläser von 250 Milligramm;
  • Kefir - 150 Gramm;
  • Apfel - drei Stücke;
  • Zucker - ein Glas;
  • Ei - zwei Stücke;
  • Creme Margarine - 10 Gramm;
  • Zitronenhälfte;
  • Rosine - 100 Gramm;
  • Salz - eine Prise;
  • Soda, mit Essig getränkt - ein halber Teelöffel;
  • Weizenmehl - 30 Gramm;
  • Butter - 20 Gramm (nur für den Test);
  • Auflaufform.

Das Kochen erfolgt wie gewohnt. Der Grieß wird angeschwollen, der Teig zubereitet, der Ofen aufgeheizt. Fügen Sie jedoch beim Kochen nach dem Mischen von Butter, Zucker, Kefir und Grieß Margarine hinzu, die vorab auf Raumtemperatur geschmolzen wurde. Danach eine Zitrone reiben und zusammen mit Rosinen, Mehl und Soda zum Teig geben. Stellen Sie sicher, dass die Masse üppig genug war. Dies wird durch Schlagen mit einem Mischer erreicht.

Mannik mit Rosinen und Trockenfrüchten

Als nächstes müssen Sie die Äpfel schälen und in kleine Scheiben schneiden. Alle Scheiben werden zum Teig gegeben und mit den anderen Zutaten gut vermischt. Nun, dann folgen Sie dem üblichen Plan: Schmieren Sie die Auflaufform mit Butter, gießen Sie den Teig ein und richten Sie ihn aus, legen Sie ihn in den Ofen und backen Sie vierzig bis fünfzig Minuten bei 180 Grad. Ihr leckeres Manna mit vielen leckeren Füllungen ist fertig.

Tipp! Äpfel können übrigens nicht einmal schälen, ebenso Birnen, Aprikosen, Pflaumen und mehr. Es reicht aus, den Kern, das Bein und die Knochen zu entfernen.

Einige der Geheimnisse des Mannes

Natürlich haben wir im gesamten Artikel versucht, Ihnen so viele nützliche Informationen wie möglich zu geben und sie durch wichtige Tipps zu ergänzen. Dies sind jedoch nicht alle Empfehlungen, die wir für Sie auf Lager haben. Abhängig von der Situation empfehlen wir Ihnen, Folgendes zu tun:

  • Wenn Sie zu Hause keine Küchenwaage haben und das Messen mit dem Auge noch nicht gelernt haben, können Sie mit einem Viertel-Kilogramm-Glas oder einer Tasse die erforderliche Menge an Grieß messen.
  • Sie können ein reichhaltigeres Mannic erhalten, wenn Sie das Weiß und das Eigelb separat von den Eiern peitschen und sie im Teig selbst dann kneten.

Sie können ein üppigeres Manna erhalten, wenn Sie das Weiß und das Eigelb separat von den Eiern peitschen und sie dann in den Teig selbst kneten.

  • Die bequemste Form zum Backen von Kuchen kann als Silikon bezeichnet werden, da es von dieser Form am bequemsten ist, den bereits zubereiteten Teig zu entfernen. Sie können jedoch das Formular verwenden, das Sie haben.
  • Die beste Zeit zum Aufwärmen des Ofens ist 20 Minuten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, den Ofen einzuschalten, bevor Sie mit dem Kneten des Teigs beginnen.
  • Es ist ziemlich offensichtlich, aber Sie sollten unbedingt darauf achten, dass Ihre Kochprodukte frisch und nicht abgelaufen sind.
  • Durch die Imprägnierung mit Sirup wird Mannic saftiger und süßer.
  • Das Quellen von Grieß in Kefir ist sehr wichtig für die Weichheit und Saftigkeit des Kuchens.

Tipp!Befolgen Sie unbedingt alle Empfehlungen, um einen hochwertigen und leckeren Kuchen zu erhalten.

Durch die Imprägnierung mit Sirup wird Mannic saftiger und süßer.

So haben wir heute gelernt, einen sehr leckeren Kuchen zu kochen, der Manna heißt. Dieses Beispiel beweist nur, dass alles Geniale einfach ist. Wir hoffen sehr, dass Sie Ihren Lieben mit diesem kulinarischen Kunstwunder eine Freude machen können, und Sie werden nicht viele Versuche dafür aufwenden müssen. Dies ist nur Pfannkuchen erhalten werden vom ersten Mal klumpig, Manna wird sicher auch für eine unerfahrene Gastgeberin herauskommen!

Teilen Sie unseren Artikel mit Ihren Freunden, schreiben Sie Ihre Rezepte und Tipps in die Kommentare und schauen Sie sich andere Artikel auf unserer Website an (sie sind auch sehr interessant).

Pin
Send
Share
Send
Send